Meldungen

Willkommen beim KMV Bitburg-Prüm

Auf unseren Internetseiten finden Sie alle Informationen rund um unseren Verband, sowie Dokumente zu Ehrungen, GEMA etc. als Download.
Der Kreismusikverband Bitburg-Prüm e.V. ist am 13.12.1970 durch die Fusion der ehemaligen KMV Bitburg (gegr. 1956) und Prüm (gegr. 1957) entstanden. In unserem Kreisverband sind zurzeit 76 Musikvereinigungen mit mehr als 3.000 aktiven Musikerinnen und Musikern organisiert.

Unsere wesentlichen Aufgaben sehen wir in der Beratung und Unterstützung der Mitgliedsvereine in grundsätzlichen fachlichen und überfachlichen Angelegenheiten, der  Förderung der Jugendarbeit und in Lehrgangs- und Seminarangeboten. Das ehrenamtliche Engagement wird in unserem Verband groß geschrieben und erfordert viel Arbeit, Einsatz und Kreativität.
Mit den Musikvereinen für die Musikvereine zusammenarbeiten, die musikalische Aus- und Weiterbildung mit qualitativ hochstehenden Angeboten fördern, sowie die Blasmusik in unserer Region zu repräsentieren sind Kernaufgaben unseres Verbandes.


 

Dirigent gesucht

Der Musikverein Kyllburg 1922 e.V. sucht ab Februar 2018 einen neuen Dirigenten (m/w)

Wir sind ein Blasorchester der Mittelstufe mit 30 (Stand August 2017) aktiven Musikern. Neben der volkstümlichen Blasmusik mit Marsch und Polka, beherrscht das Orchester auch eine große Bandbreite zeitgenössischer Blasmusik.

Weiterlesen ...

Dirigent gesucht!

Der Musikverein 1821 Neuerburg e.V. sucht zum nächstmöglichen Termin einen Dirigenten (m/w).
Unser Blasorchester der gehobenen Mittelstufe umfasst zurzeit ca. 30 aktive Musiker zwischen 14 und 75 Jahren. Wir proben momentan jeden Donnerstag von 19:30 bis 21:30 Uhr im vereinseigenen Proberaum.

Weiterlesen ...

Dirigent Jugendorchester gesucht!

Das Jugendorchester der Ammeldingen, Neuerburg und Ringhuscheid sucht eine/n DirigentenIn.

Wir sind heute zwölf aktive Jugendliche plus weitere in Ausbildung, die bald dazustossen. Wir spielen fünf bis acht Auftritte im Jahr und proben vorzugsweise freitags abends 18:15 – 19:30 Uhr  in Ammeldingen -aber darüber kann man gerne reden.

Weiterlesen ...